Trennung bei Peggy und Steff Jerkel nach 24 Jahren Beziehung

  1. tz
  2. Fernsehen

Schaffen:

Im: Stella Rüggeberg

Teilt

Es ist vorbei. Nach 24 gemeinsamen Jahren haben sich die “Goodbye Deutschland”-Stars Peggy Jerofke und Steff Jerkel getrennt. Das geben sie jetzt in einem traurigen Interview bekannt.

Mallorca – Peggy Jerofke (46) und Steff Jerkel (52) gehören zu den bekanntesten Auswanderern bei „Goodbye Deutschland“. Vor einigen Wochen hat der 52-Jährige seine Fans mit einer Ankündigung verunsichert. So würde sich das Paar nur noch ein letztes Mal im Vox-Format sehen. Aber jetzt ließ er die große Bombe platzen.

Trennung von Peggy und Steff Jerkel nach 24 Jahren Beziehung

„Wir trennen uns“, kündigte Steff Jerkel im Gespräch mit Vox an. Das ist auch die Befürchtung des Produktionsteams. Ein Mitarbeiter hinter der Kamera will die Nachricht nicht hinnehmen: “Nein!” Sagte er schockiert. Aber auch die nächsten Worte fallen Steff Jerkel schwer.

Auch Lesen :  Früher war alles besser? Aber ja!
Steff Jerkel und Peggy Jerofke
Peggy Jerofke (rechts) und Steff Jerkel (links) gehören zu den bekanntesten Auswanderern bei „Goodbye Deutschland“ © Vox

„Wir haben lange gekämpft, muss ich sagen, und wirklich alles versucht, weil auch Josephine mit im Spiel ist. Aber es geht nicht mehr“, erklärte Steff unter Tränen. Peggy ist eine wunderbare Frau, aber der 52-Jährigen würde etwas fehlen. Auch Peggy fällt die Entscheidung nicht leicht: “Ich will niemandem die Schuld geben. Wir sind verschiedenartig. Das waren wir schon immer.”

Auch Lesen :  Ukraine-Krieg im Liveticker: +++ 05:12 Selenskyj: Fortsetzung von Getreideabkommen ist wichtiges Signal für "ganze Welt"​ +++

Steff Jerkel und Peggy Jerofke

1998 lernte Steff Jerkel Peggy Jerofke in Arenal auf Mallorca kennen. 2009 wanderten die beiden gemeinsam auf die Balearen aus. Dort eröffneten sie ein griechisches Restaurant. Seit 2014 stehen die beiden regelmäßig für die Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ auf VOX vor der Kamera. 2018 kam ihre gemeinsame Tochter Josephine dank künstlicher Befruchtung zur Welt. Im Jahr 2020 wurde bei Steff Jerkel TTP (thrombotisch-thrombozytopenische Purpura) diagnostiziert. Doch das war für das Paar kein Grund, langsamer zu werden. 2021 zogen sie in die berühmte Partywohnung „Das Sommerhaus der Stars“.

Auch Lesen :  Bundestag beschließt teilweise Wahlwiederholung in Berlin | Freie Presse

Quelle: rtl.de

Steff Jerkel räumte mit der Gerüchteküche auf

In den letzten Wochen haben sie jedoch deutlich gemerkt, dass sie sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben. „Nichts ist passiert. Niemand hat geschummelt oder es gab keinen besonderen Vorfall“, stellte Steff klar. Beide hoffen einfach, wieder glücklich zu sein. „Wir haben es uns beide verdient“, schloss der Auswanderer.

Auch die Reimanns machen eine Trennung durch. Glücklicherweise ist dies nur für kurze Zeit. “Goodbye Deutschland”-Star Manu Reimann reist alleine nach Hamburg. Verwendete Quellen: vox.de, rtl.de

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button