Pietro Lombardi wünscht Sohn Alessio ersten Sex mit 13: “Das ist geil”

Der deutsche Sänger Pietro Lombardi bei einem Live-Auftritt auf der Kunstwiese in Bonn 04.08.2022 *** Der deutsche Sänger Pietro Lombardi bei einem Live-Auftritt auf der Kunstwiese in Bonn 04.08.2022

Pietro Lombardi ist Vater des siebenjährigen Alessio und eines ungeborenen Sohnes.Foto: IMAGO images/Mark John

Karl Harmel

Laura Maria Ripa und „DSDS“-Star und Sänger Pietro Lombardi erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. In ihrem Podcast „Laura und Pietro – ON OFF“ stellten sie sich öffentlich ihre gemeinsame Zukunft vor und sprachen über die Erziehung von Alessio und ihrem ungeborenen Sohn. Es wurden einige Äußerungen getätigt, die für Irritationen sorgten.

Pietro Lombardi findet Sex mit 13 “cool”

Als Pietro Lombardi und Laura Maria in der letzten Podcast-Folge über die Zukunft sprachen, überlegten die beiden, wer in welchen Bildungssituationen rigoroser vorgehen würde. Laura sprach das Thema Erwachsenwerden und Mädchen an.

Sie glaubt, dass sie in dieser Hinsicht strenger ist als Pietro. Schließlich möchte sie nicht, dass ihr Sohn in Zukunft immer wieder neue Freunde mit nach Hause bringt. Der Sänger sieht das offenbar anders: So entgegnete er ihr, sie solle „den Jungen seinen Spaß haben lassen“ und erklärte weiter:

Auch Lesen :  Darf ich noch guten Gewissens Nena, Xavier Naidoo oder Wendler hören? Nein!

„Wenn unser Kind 13 ist, ist es ‚Ramba Zamba‘, glauben Sie mir. Mit einem Sohn ist es cool, wenn Sie zum ersten Mal ‚Bam Bambam‘ sagen. Es ist erstaunlich. Lass uns gehen, Sohn Sohn wird 13 und sagt: ‚Papa, ich hatte heute ein bisschen Spaß‘. Vielleicht ist es eine Sache des Vaters.“

Diese Sätze kamen bei Laura offensichtlich nicht gut an. Sie antwortete dann, dass sie vorhabe, ihrem Sohn beizubringen, Frauen zu respektieren. Außerdem kann er jemanden in solche Abenteuer “versetzen”.

Auch sie selbst wuchs in einem katholischen Elternhaus auf, weshalb ihr Vater ihr Verhältnis zu Männern stark einschränkte. Also, erklärte sie, würde sie heute wahrscheinlich dasselbe mit einem Mädchen tun. Laut Laura ist sie mit ihrer Tochter am liebsten besonders streng:

„Wenn wir ein Mädchen bekommen, wird das Mädchen meiner Meinung nach bis zum Alter von 18 Jahren Hausarrest haben.“

Laura Maria Ripa

Pietro stimmte zu und behauptete, dass ein Mädchen „ihren Ruf viel schneller verlor als ein Sohn“.

Auch Lesen :  "Helsinki-Syndrom" Thrillerserie um Geiseldrama in ARD Mediathek | NDR.de - Kultur

Kindererziehung ist wie Hundeerziehung

Außerdem sprach der „DSDS“-Star und Influencer in ihrem Podcast über die Erziehung von Babys und Kleinkindern. Beide lobten eine Methode, die in Fachkreisen mehr als umstritten ist. Wie Lombardi erklärte:

„Ich weiß nur, dass man viele Fehler machen kann. Zum Beispiel immer zu gehen, wenn das Kind weint. Das ist meiner Meinung nach der größte Fehler.“

Seine Verlobte bestätigte dies und erklärte, dass sie dies bereits beim Training ihrer Hunde berücksichtigt habe. Letztendlich ist die Erziehung von Hund und Kind in dieser Hinsicht gleich. Laura sagte, ihr Hund habe anfangs viel gebellt und geheult, aber es habe ihr nichts ausgemacht. In solchen Momenten reagierte sie nicht. Der Hund hat zum Beispiel gelernt, dass der Käfig ihr Schlafplatz ist.

Laut Laura würde sie es mit einem Kind ähnlich handhaben. Sie ist überzeugt: Man merke als Mutter, „geht es dem Kind wirklich schlecht oder macht das Kind das nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen“.

Laut Pietro ist Laura “keine starke Person”

Als das Paar über Elternschaft sprach, sprach Pietro Lombardi auch über die nötige Kraft, die Eltern dafür brauchen. Die ehemalige „DSDS“-Gewinnerin ist überzeugt, dass Laura Angst hat, als Mutter etwas falsch zu machen oder dass ihr Kind sie nicht liebt. Obwohl sie behauptet, eine starke Person zu sein, entspricht dies nicht der Realität:

„Du verhältst dich hart und stark, aber das bist du nicht. Du bist eigentlich keine starke Person.“

Pietro Lombardi

Laura Maria Ripa bestritt dies und betonte, dass sie sehr stark und konstant sei. Angesichts von Pietros Sohn Alessio sind ihre Ängste ausgeprägter, da er nicht ihr Kind ist.

Nach siebenjähriger Pause feierte „TV Total Wok WM“ am Samstagabend sein großes Comeback. 50 Promis aus elf Nationen jagten im Ein- und Viererbob den Winterberger Eislaufplatz hinunter.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button