News zum Ocean Race: Wachwechsel und Seekrankheit auf der Malizia | NDR.de – Sport

Stand: 17.01.2023 14:25

Das Rennen Ocean 2023 geht mit Boris Hermann weiter. Die erste Etappe der Segelregatta führt über 1.900 Seemeilen von Alicante nach Kap Verde. Eine Übersicht über die Strecke, alle wichtigen Ereignisse, die Position der Segler und Hintergründe gibt es im Live-Ticker auf NDR.de.


17.01.2023 14:25

Wachablösung und Kampf gegen die Wellen

Ein Weckruf für Boris Herrmann, ein Kampf gegen den Krebs für Rosalyn Kuyper: Der Eindruck von „Malaysia – the Beneficiary“ in der ersten Etappe des Ocean Race.


VIDEO: Ocean Race: Wachablösung und Seekrankheit in Malaysia (1 Minute)


17.01.2023 08:15

Herrmann am Dienstagmorgen auf Platz drei

An der Spitze des Rennens am Dienstagmorgen stand das Team Holcim unter der Führung von Kevin Escoffier. Zweiter wurde das 11-Stunden-Rennteam, knapp dahinter. Die beiden Boote waren in der Nacht leicht voneinander getrennt worden. Boris Herrmann wurde mit Malizia Seaexplorer Dritter, rund 40 Seemeilen dahinter.


17.01.2023 08:00

Live Watch: Ein Überblick über das Geschehen im Rennen


15.01.2023 18:45

Nächster Halt Kap Verde

Aufgrund der starken Windunterstützung in der Straße von Gibraltar werden die Rennyachten für die erste Etappe rund fünf Tage benötigen. „Wer zuerst die Passatwinde erreicht, hat Chancen auf den Etappensieg“, sagt Boris Herrmann. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf den Kapverden wird das Rennen am 25. Januar mit der zweiten Etappe nach Kapstadt fortgesetzt.


VIDEO: Ocean Race: Race Around the World – Mit vier Deutschen (2 Minuten)


15.01.2023 17:45

Beuck warnt vor der Straße von Gibraltar

Mit Susan Becke nimmt erstmals seit 40 Jahren wieder eine Deutsche am Ocean Race teil – ab der zweiten Etappe. Der 31-Jährige aus Strande bei Kiel vom Team Holcim – PRB hat den Start in Alicante vom Begleitboot um Skipper Kevin Escoffier aus verfolgt und weiß, was er von seinen Teamkollegen zu erwarten hat:


15.01.2023, 16:10

Aussteigen! Das Ocean Race 2023 hat begonnen

Der Startschuss für das Ocean Race 2023 ist in Alicante gefallen. Fünf Boote der Imoca-Klasse, darunter Boris Herrmanns Malizia – SeaExplorer, traten in der ersten Runde der legendären Team-Regatta gegeneinander an. Sie legt mehr als 1.900 Seemeilen (ca. 3.500 Kilometer) bis zu den Kapverden zurück. Der Eintritt ist voraussichtlich am 22. Januar.

In der Regel dauert das Ocean Race mehr als ein halbes Jahr. Die siebte und letzte Runde beginnt am 15. Juni in Den Haag. Es endet mit dem großen Finale in Genua. Der Eintritt wird für den 1. Juli erwartet.

zusätzliche Information

Seaexplorer-Yacht Malizia von Skipper Boris Herrmann im Race Ocean © Alliance picture / dpa / AP Photo: Alberto Saiz

In Alicante überquerte der Kapitän von Hamburg mit „Malaysia – Seaexplorer“ die erste Linie. Die weltweite Regatta endet im Juli. Mehr

Ocean Race 2023 von Alicante © IMAGO / NurPhoto

Das Ocean Race 2023 startete in Alicante mit Boris Herrmann. Die wichtigsten Fakten zu Segelregatten. Mehr


15.01.2023 14:45

Verlassen: „Malaysia – SeaExplorer“ und Co

„Goodbye Alicante“: Freunde und Familie verabschiedeten sich von den Teams und natürlich durfte Boris Herrmann die Hamburger Flagge nicht verfehlen. Die Schiffe der Imoca-Klasse sind auf dem Weg zur Startlinie.


VIDEO: Fallen gelassen! „Malizia – SeaExplorer“ und Co. auf der Straße (1 Minute)


15.01.2023 14:05

Hermann zeigte sich vor dem Start des Ocean Race zuversichtlich

„Wir freuen uns darauf, das Dock zu verlassen und loszulegen. Im Vergleich zum Stapellauf der Vendée Globe, als der Stress nur bei mir lag, fühle ich mich wohl und zuversichtlich, weil wir eine erfahrene Crew haben, die sehr hart an diesem Projekt gearbeitet hat.“ sagte Boris Herrmann kurz vor dem Start im Gespräch mit dem NDR über die Möglichkeiten von „Malaysia – Seefahrer“:


15.01.2023 00:05

Das Ocean Race 2023 startet heute in Alicante

Um 16:00 Uhr hat das Warten für die fünf Teams ein Ende: Danach beginnt das Turnier Ocean 2023 mit der ersten Etappe in Alicante. Von dort bis zu den Kapverden sind es mehr als 1900 Seemeilen.


VIDEO: Ocean Race 2023: Das ist die Route (1 Minute)


14.01.2023 18:00

Skipper Stanjek: Endlich raus aufs offene Meer

Die Vorbereitung auf den Wettkampf ist spannend, aber notwendig. Skipper Robert Stanzek vom Team Guyot blickt bereits nach vorne.


VIDEO: Robert Stanzek: Freude auf hoher See (1 Minute)


14.01.2023 17:39

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Race Ocean

Seit wann gibt es das Ocean Race? Wie wird es bewertet? Wie viele Deutsche sind es? Alle Informationen finden Sie in den FAQ.

zusätzliche Information

Ocean Race 2023 von Alicante © IMAGO / NurPhoto

Das Ocean Race 2023 startete in Alicante mit Boris Herrmann. Die wichtigsten Fakten zu Segelregatten. Mehr


17:39 – 13.01.2023 17:39

Herrmann siegessicher, Beck „aufgeregt“

Der Hamburger Herrmann will sein erstes Ocean Race gewinnen. Für den Kieler Beck, der erst vor einem Jahr aufs Hochseesegeln umgestiegen ist, geht ein Kindheitstraum in Erfüllung.

zusätzliche Information

Das malische Team von Boris Hermann © Malian Foto: Jimmy Horel

Das Ocean Race 2023 startet heute in Alicante. Boris Hermann rechnet sich gute Siegchancen aus. Mehr


13.01.2023, 09:00

Boris Hermann glaubt

Voller Vorfreude und Zuversicht präsentierte sich Boris Hermann vor dem Start des Ocean Race. Die neuen Foils auf der Malizia Seaexplorer hätten sich bewährt, sagte der Hamburger Skipper.

zusätzliche Information

Malian Explorer in Alicante © Malian / Jimmy Horel Foto: Jimmy Horel

Vier Tage vor dem Start war der Hamburger Segler voller Vorfreude: Die neuen Foils auf der Malizia Seaexplorer sind noch besser als die alten. Mehr


13.01.2023 09:16

Suzanne Becke ist voller Vorfreude

Susanne Beke aus Strande bei Kiel nimmt zum ersten Mal an einer Offshore-Regatta teil und freut sich auf ihre Premiere. Er ist Teil der Crew von Kevin Escoffier (Frankreich) im Team Holcim – PRB.


13.01.2023 08:00

Nur vier deutsche Matrosen

Neben Hermann und Becke treten zwei weitere Deutsche auf: Robert Stanzek aus Berlin ist Partner von Benjamin Dutreu aus Frankreich. Phillip Kasiuske ist Teil der Crew.


13.01.2023 07:45

Ocean Race: Sieben Etappen über 32.000 Seemeilen

Die wichtigste Regatta des Teams im internationalen Segelsport in diesem Jahr für die Imoca-Klasse geht über sieben Etappen und insgesamt 32.000 Seemeilen (rund 60.000 Kilometer).

Bühne 1: Alicante – Kap Verde
Beginn: 15. Januar; Voraussichtliche Zeit: 22. Januar
1900 Seemeilen
Stufe 2: Kap Verde – Kapstadt / Südafrika
Beginn: 25. Januar. Voraussichtliche Zeit: 9. Februar
4600 Seemeilen
Stufe 3: Kapstadt – Itajai/Brasilien
Beginn: 26. Februar; Voraussichtliche Zeit: 1. April
12.750 Seemeilen
Stufe 4: Itajai/Brasilien – Newport/USA
Beginn: 23. April; Voraussichtliche Zeit: 10. Mai
Schritt 5: Newport/USA – Aarhus/Dänemark
Beginn: 21. Mai; Voraussichtliche Zeit: 30. Mai
3500 Seemeilen
Schritt 6: Aarhus/Dänemark – Fly-By Kiel – Den Haag/Niederlande
Beginn: 8. Juni; Kiel (durchgehend) 9. Juni; Voraussichtliche Zeit: 11. Juni
800 Seemeilen
Schritt 7: Den Haag/Niederlande – Genua/Italien
Beginn: 15. Juni; Voraussichtliche Fertigstellung: 1. Juli
2200 Seemeilen


13.01.2023 07:00

Live Watch: Ein Überblick über das Geschehen im Rennen


01.09.2023 09:06

Hermann gewinnt das erste Hafenrennen

Eine Woche vor dem offiziellen Anpfiff feiert der Hamburger Boss in Alicante einen beachtlichen Erfolg.

zusätzliche Information

Das Team Boris Herrmann Malizia freut sich über den Sieg beim Hafenrennen von Alicante.  © Sailing Energy / Ocean Racing

Eine Woche vor dem Start der ersten Etappe gewann der Hamburger Skipper das sogenannte Hafenrennen in Alicante. Mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportverein | 14.01.2023 | Um 14:00 Uhr

Schlüsselwörter für diesen Artikel

Segelboot

NDR-Logo

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button