Hertha BSC: Herthas Sparkurs ist die große Chance für DIESE Talente! | Sport

Hertha will aus der Not gut machen. Dass die Berliner künftig ihre Taille stärken und die Personalkosten drastisch senken müssen, ist allen bekannt. Gleichzeitig soll es eine gute Gelegenheit für die eigenen Talente sein.

Auch Lesen :  Waldhof Mannheim: Aufstieg in Gefahr- Fußball

Mit Davy Selke (27/Köln) und Vladimir Darida (32/Aris Thessaloniki) lehnten die beiden größten Spieler im Winter einen ablösefreien Wechsel ab. Für Dong-jun Lee (25/Jeonbuk Hyundai Motors) waren es sogar 700.000 Euro. Einen weiteren Winterabgang gab es mit Linus Gechter (18/ausgeliehen nach Braunschweig).

Auch Lesen :  Arnold fordert mehr Widerstandskraft vom DFB-Nachwuchs: „Müssen lernen zu beißen“

Vier Spezialisten sind gegangen und es gibt immer noch keine neuen hier. Sparquote bei Hertha!

Die Berliner setzen künftig auf Jugendhaus-Stars statt auf große Stars.

Linksaußen Ensar Aksakal soll künftig bei den Hertha-Spezialisten auf der Rotation stehen

Linksaußen Ensar Aksakal soll künftig bei den Hertha-Spezialisten auf der Rotation stehen

Foto: City Press GmbH

Einige von ihnen könnten gleich ins Trainingslager nach Florida (3. bis 14. Januar) reisen und die Lücken füllen, die Selke, Lee und Gechter hinterlassen haben. Andere könnten im Sommer aufsteigen, wenn Hertha weitere Änderungen plant, um Kosten zu sparen.

BILD zeigt die Stars von morgen!

Ansar Aksakal (21): Der Linksaußen der U23 unterschrieb vor vier Wochen einen Profivertrag bis 2025. Jetzt muss er Lee auf dem Flügel ersetzen. Elders Stärken: Eins-gegen-Eins, guter Schuss, gute Geschwindigkeit. Er hat drei Tore und zwei Vorlagen in 9 Spielen für die U23-Mannschaft.

Linksaußen Lukas Ullic ist schnell und gefährlich.  Wird er die Hertha-Fans bald unterstützen?

Linksaußen Lukas Ullic ist schnell und gefährlich. Wird er die Hertha-Fans bald unterstützen?

Foto: City Press GmbH

Luca Ulrich (18): Der blitzschnelle, beidfüßige und torgefährliche Linksverteidiger (2 Tore und 2 Vorlagen in 12 Regionalligaspielen), der auch Kapitän der deutschen U19 ist, fliegt nach Florida. Dort hofft Hertha auf ein Weiterkommen bei den Profis sowie in laufenden Vertragsverhandlungen.

Hertha möchte Ullrich offensichtlich gerne verlängern (hat auch andere Angebote), damit er im Sommer sein Nachfolger werden könnte. Marvin Plattenhardt (30) und Maximilian Mittelstadt (25) deren Verträge bald auslaufen und aus Kostengründen nicht verlängert werden…

World Cup of Darts Van Gerwen schaltete seinen Landsmann aus

Ullrich wird auch eine gute Defensive sein, wenn Mittelstedt (umworben von Werder Bremen) im Winter wechselt.

Ab Sommer kann also auch der Linksverteidiger Ilja Strasner (17) – großes Talent aus Herthas starker U19 – hoffen auf einen Platz bei den Profis.

Julian Eitschberger (geb

Rechtsverteidiger Julian Eitschberger ersetzt bis zum Sommer Peter Pekarik

Foto: City Press GmbH

Für die Position des Rechtsverteidigers bis zum Ende des Sommers – wenn Peter Pekaric (36) geht – Julian Eichberger (18) kehrt ins Profiteam zurück. Er hat bereits einen Vertrag bis 2026, kam aber zuletzt nicht mehr für eine Profiausbildung in Betracht. Er reist auch in die USA.

Innenverteidiger Pascal Clemens (17): Er ist Der Kapitän der Hertha U19, der an der Tabellenspitze sitzt. Der junge Nationalspieler kann den Platz von Linus Gechter einnehmen. U19-Co-Trainer Oliver Schröder (42/Ex-Hertha) schwärmt: „Clemens ist unser Kapitän, der die Abwehr zusammenhält. Wenn er auf dem Platz steht, hat man immer ein gutes Gefühl. Sie hat eine tolle Einstellung, ist sehr ehrgeizig, aber nicht aufdringlich. Er ist Jahrgang 2005, hat sogar schon einmal bei Experten trainiert.”

An der Tabellenspitze steht „Hertha“ (U19)-Kapitän Pascal Clemens mit seinem Team

An der Tabellenspitze steht „Hertha“ (U19)-Kapitän Pascal Clemens mit seinem Team

Foto: City Press GmbH

Weitere Einheiten werden derzeit in Florida hinzugefügt. Mit Innenverteidiger Joel da Silva Kiala (18/6 U23-Spiele) hat aber starke Konkurrenz aus seinen Reihen.

Ibrahim Maza (17): Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Juwel eines Sturms an die Tür der Profis klopft! Vier Tore und sechs Vorlagen in neun Spielen der U19-Bundesliga, dazu ein Spiel für die U23 – Der deutsche U18-Nationalspieler hat es in sich!

Fußballspieler oder Schauspieler? Der spanische Star mit einem kuriosen Wundermittel

Als Cheftrainer von Hertha Sandro Schwarz (44) Der Aufstieg des Centers zu den Profis hängt auch von den laufenden Verhandlungen mit den Angreifern der zweiten Liga ab. Florian Reese (25 J./1,87 m) von Holstein Kiel (exklusiv berichtet von BILD).

Auch Ibrahim Maza macht große Schritte in Richtung Profimannschaft

Auch Ibrahim Maza macht große Schritte in Richtung Profimannschaft

Foto: City Press GmbH

Reese soll bei Hertha den ausgeschiedenen Mittelstürmer Selke ersetzen. Klappt ein Transfer im Winter nicht, kommt Reese im Sommer ablösefrei. Und Maza bekommt vielleicht seine erste Erfahrung im Berufsleben in Florida…

Früher oder später – Auf diesen Stars von morgen ruht Herthas größte Hoffnung…

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button