Gratisspiel Nummer 10 ist wirklich Death Stranding, Probleme zum Start


von Valentin Sattler
Die Gerüchte waren richtig: Death Stranding wird bis 17 Uhr im Epic Games Store erhältlich sein. Zunächst gab es ein technisches Problem, vermutlich wegen Überlastung.

Neuer Tag, neues kostenloses Spiel. Heute können sich Spieler wieder kostenlose Titel aus dem Epic Games Store holen. Das neuste Gerücht bewahrheitete sich: Wie bereits vermutet, ist nun Death Stranding, entwickelt von Kojima Productions, auf dem Weg. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen die Spieler den Titel einfach in ihren Einkaufswagen im Epic Games Store legen und „kaufen“. Dadurch wird das Spiel mit Ihrem persönlichen Konto verbunden.

Auch Lesen :  Erfolgreicher Frachtflug zu Chinas Raumstation | Freie Presse

Handeln Sie bis 17:00 Uhr und das Problem beginnt

Wie üblich dauert die Kampagne nur bis 17 Uhr, daher bleibt nicht viel Zeit für diesen Schritt. Im Vergleich zu anderen kostenlosen Spielen in diesem Jahr ist es die Eile wert. Epic Games hat kürzlich einige AAA-Titel veröffentlicht, aber im Gegensatz zu ihnen ist Death Stranding relativ jung. Das Spiel wurde ursprünglich 2019 für die Playstation 4 veröffentlicht, wobei eine leicht aktualisierte PC-Version erst Mitte 2020 herauskommt. Dass der Titel auch heute noch gut aussieht, zeigen unsere Tech-Testbilder.

Auch Lesen :  Fleisch vom Acker, Gemüse aus dem Tank

Death Stranding will im Vergleich zu früheren Spielen wohl viele Spieler bekommen, denn Epic Games hatte beim Start technische Probleme. Laut dem Twitter-Account des Unternehmens gab es eine Stunde nach Beginn Probleme beim Zugriff auf die Kampagne.

Empfohlener redaktioneller InhaltHier finden Sie externe Inhalte [PLATTFORM]. Klicken Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre auf „Alle externen Inhalte laden“, um externe Integrationen zu bestätigen und anzuzeigen:Ich stimme zu, mir externe Inhalte anzuzeigen. Daher werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übertragen. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie.

Genauso spannend: Death Stranding 2: Trailer bestätigt Arbeit an Fortsetzung bei Game Awards

Auch Lesen :  Senat und Wissenschaft: Debatte um Wissenschaftsmetropole Hamburg neu entfacht

Der Grund dafür wird nicht angegeben, aber es ist definitiv überladen. Dafür spricht trotz der Feiertage die relativ schnelle Lösung des Problems: Bereits nach zwei Stunden konnten sich die Nutzer wieder problemlos einloggen. Der Ansturm von Spielern, die ein trauriges Open-World-Spiel kostenlos wollen, muss bis dahin abgeklungen sein.

Quelle: Epische Spiele



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button