Die 36 Kammern der Shaolin + Rückkehr von Arrow Video im Vergleich (Schnittberichte.com)

Im ersten Schnittbericht Der Trickster mit der Affentechnik Wir haben es inzwischen ausgearbeitet 21. November 2022 (Großbritannien) und 6. Dezember 2022 (USA) Das bei Arrow-Video erhältliche Box-Set „Shawscope Vol. 2“ enthält 14 Filme des Hongkonger Filmstudios, davon 9 in HD-Restaurierung ohne Frame-Cutting. Wir arbeiten jetzt daran, ob es bei den alten Himmelsmeistern auch etwas Frame-Cutting gibt das richtige Mängel waren zu beanstanden.

Auf Disc 1 gefunden wird Die 36 Zimmer von Shaolin Als neue Restaurierung an Bord. Dieser Titel war jedoch auch eine der ersten Restaurierungen von Celestial zu dieser Zeit, bevor das Problem des Frame-Clippings in den Vordergrund trat. Sicherheitshalber haben wir die alte Version verglichen, in Deutschland auf DVD von MiB und auf Blu-ray von Great Movies / EuroVideo. Hier gab es erwartungsgemäß keine Unterschiede. Interessant ist, dass die Details des Bildes im Pfeil größer/harmonischer sind und das Bild nicht so hell ausleuchten, wie es in der alten Version gegen Ende war.

Auch Lesen :  Wie entstehen die "Lotta-Leben"-Bücher? Illustratorin Daniela Kohl erzählt von ihrer Arbeit - Neues für Kinder

Auf Disc 2 wieder beides Kehren Sie zu den 36 Räumen von Shaolin zurück So wie Die Erben der 36 Kammern von Shaolin Eingeschlossen, jeder einzelne der Alten Himmlischen Meister. Bei den Nachfolgern gibt es keinen Laufzeitunterschied zur alten DVD-Fassung. Der Laufzeitunterschied ist relativ gering:

  • Vorheriger Himmlischer Meister: 101:07 Minuten (Arrow-Video + deutsche Blu-ray mit 23.976 Bildern pro Sekunde) – Entspricht 96:58 Minuten in PAL
  • Altdeutsche DVD: 99:42 Min (auf PAL) – entspricht 103:57 Minuten bei 23.976 Bildern pro Sekunde

Abzüglich himmlischer Verweise auf die alte Version, z DVD-Fassung 02:40 Minuten länger war Aber tatsächlich zeigte unser Vergleich, dass hier keine Einstellung komplett fehlte und zu Beginn/Ende der Dreharbeiten nirgendwo relevantes erwischt wurde. Eine Sekunde nach der anderen, aber nur in absolut trivialen Momenten. Hier kann man also problemlos mit der HD-Version leben.

Übrigens gibt es Druck meine junge Tante und Die Macht der Shaolin (siehe Schnittbericht) Die alte SD-Version ist auch im Bonus enthalten. Etwas verwunderlich, warum dies nicht konsequent für alle Titel mit älteren Celestial-HD-Mastern gemacht wird. Aber es ist auch nicht so einfach, einen Titel zu finden und mit ‘Return’ verpasst man, wie gesagt, nichts Wesentliches. Alles in allem ist die Box mit den neuen Restaurationen und jeder Menge Bonusmaterial für jeden Asien-Fan eine klare Empfehlung.

Um Material- und Serverkosten bezahlen zu können, hilft es uns, wenn Sie über unsere Links bei Partnershops bestellen.

Source

Auch Lesen :  Ron Leshem: "Als wir schön waren" - Auf der Jagd nach Hightech-Erinnerungen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button